Das Industriemuseum war am 1. Mai 2016, dem Tag der Arbeit, im Bürgerpark. Dort war der richtige Platz, um 100 Jahre Industriegeschichte den Menschen in Erinnerung zu rufen. Vor dem Museum spricht Heinz Salbach mit Elke Almut Dieter vom Friedenszentrum über eine Milchkanne, die im Krieg eine Granate war.
An der Treppe steht Hiltraud Lex und bittet die Menschen in das Museum.

Weitere Infos in der Chronik 2012