Du dachtest, mit einer Mausefalle kann man nur Mäuse fangen?
Falsch: man kann auch ein verrücktes kleines Auto bauen!
Das hast Du in der Zwischenzeit schon bewiesen. Eine normale Mausefalle hast Du als Motor für den selbst entworfenen Flitzer! Ob Räder aus CD´s oder ein tolles Design – der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Mit richtig viel Spaß hast Du in der AntiRost-Werkstatt unter fachkundiger Anleitung gebastelt, probiert, geschraubt und lackiert.
Und zum Abschluss gab es dann ein kleines Rennen.

HomepageMausefalle1839

Die vorbereitenden Arbeiten sind getan. Jetzt wird gesägt und gebohrt.

Es folgt der letzte Arbeitsabschnitt: das Zusammenfügen der Einzelteile.

HomepageMausefalle4939

Der Probelauf: Die Vorbereitung für das Rennen
       Spannen!                                                                                          Und los!

Das Rennen und die gemeinsame Entspannung auf dem Freigelände von AntiRost!
Manöverkritik und Nacharbeiten?