Ziel erreicht, alles aussteigen und sammeln auf dem Parklplatz vor der Abfahrtstelle des "Moorexpress"

- Klaus erklärt uns den Ablauf des Torfmoor-Besuches.
- Karten für die Torfbahn kaufen! Eckhard hat sich schon eine besorgt.
- Zum “Bahnhof” gehen, einsteigen und ab geht die Post. Geschwindigkeit: Blumen pflücken während der Fahrt verboten!

Auf der Fahrt mit der Schmalspurbahn werden die Besonderheiten der  Moorlandschaft auf dem Gebiet der Gemeinde Sassenburg gezeigt. In eigens für die Personenbeförderung hergerichteten, überdachten Wagen fährt die Tour mit gemütlichen 6 km/h in das Große Moor und wieder zurück. Man  sieht, wo Torf abgebaut wird und wie Flora und Fauna die gegebenen Bedingungen angenommen haben bzw. diese beeinflussen.